Neue Fortbildung: „Das richtige Werkzeug finden und gut und sicher anwenden“

Wo Menschen miteinander leben, zu Hause, in der Schule, am Arbeitsplatz, da ist es hilfreich, ordnende, klärende und aufbauende „Werkzeuge“ in unserem Überlebenskoffer mitzuführen.

Wo Menschen zusammen arbeiten, da gibt es über kurz oder lang Konflikte, die nach Bearbeitungs- und Bewältigungsstrategien rufen.

Wir selbst kennen Beziehungs-, Kommunikations- und Entscheidungsschwierigkeiten, die nicht unbedingt den Supervisor oder die Therapeutin benötigen.

Die Fortbildung will gestaltpädagogische (Supervisions-)Methoden vorstellen und einüben, mit denen wir uns selbst und anderen weiterhelfen können.

Die Fortbildung startet um 17:00 Uhr am 28.10.2022 und endet Sonntag den 30.10.2022 mittags.

Alle Informationen gibt zur Fortbildung in diesem Flyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.